Zum Inhalt springen

Winterpause in der Tafel

Tafel geschlossen vom...

 

18.12.2018 - 07.01.2019

Erster Tafeltag 08.01.2019  zur gewohnten Zeit

Die  Kleiderstube ist am 07.01.2019 zur Annahme geöffnet!

Nach oben

ÖFFNUNGSZEITEN DER KLEIDERSTUBE NEU AB 01.01.2019

Ab Januar 2019 gelten neue Öffnungszeiten in der Kleiderstube:

Die Annahme gut erhaltener, sauberer Kleidung erfolgt dann nur noch einmal pro Monat

immer am 1. Montag im Monat von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr

07.01.2019   ANNAHME

 

Die Kleiderstube "KLEIDSAM" ist für "Jedermann" geöffnet   i m m e r 

dienstags von 14.00 bis 16.30 Uhr

 

Siehe Presse:

Fällt ein Feiertag auf den Montag so wird der nicht verschoben!!!!

 

Bitte keine Kleidungsspenden bei den Verantwortlichen privat vor der Haustüre abstellen,     

außer es wurde vorher telefonisch vereinbart!
                                                            

Danke ,Ihr Kleiderstubenteam !  Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

 

Tafelidee

Die Tafeln – eine der größten sozialen Bewegungen unserer Zeit

In Deutschland werden täglich viele Tonnen Lebensmittel vernichtet, obwohl sie noch verzehr fähig sind. Gleichzeitig gibt es auch hierzulande Millionen Menschen, die nicht ausreichend zu essen haben.
Die Tafeln schaffen eine Brücke zwischen Überfluss und Mangel: Sie sammeln qualitativ einwandfreie Lebensmittel, die sonst im Müll landen würden, und verteilen diese an sozial und wirtschaftlich Benachteiligte – kostenlos oder zu einem symbolischen Betrag.

Derzeit gibt es über 880 Tafeln in Deutschland. Alle sind gemeinnützige Organisationen. Bundesweit versorgen sie regelmäßig über 1,5 Millionen bedürftige Personen mit Lebensmitteln – knapp ein Drittel davon Kinder und Jugendliche. 

Mitglied im Dachverband der deutschen Tafeln

Trägerschaft: Kath. und Evang. Pfarrgemeinde
Kath. Pfarramt Beilngries, Pfarrgasse 7, 92339 Beilngries
Tel. 08461/7340, Fax 08461/7631, E-Mail: beilngries(at)bistum-eichstaett(dot)de

Öffnungszeiten: jeden Dienstag von 13.30 Uhr bis 16:30 Uhr
(Tel. 0151/50285529 nur dienstags von 8.30 - 16.30 Uhr)

 

Sie finden uns auf dem Gelände des neuen Einkaufszentrums ( früher  alte Grundschule) Hauptstr. 49, 92339 Beilngrie

Spendenkonto: Raiffeisenbank Beilngries   DE39721693800000073849 GENODEF1BLN

Berechtigungsscheine stellen aus:

Caritas, Außenstelle Pfarrgasse 5 ,92339 Beilngries

bei Frau Renate Wolf-Forsthofer

immer dienstags von 13.00 - 16.00 Uhr    NEU

 

und bei Hr, Mronga

montags von 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Tel. 08461-7059222 oder 08421-975516

 

So funktioniert`s

Voraussetzung für den Bezug der Lebensmittel durch die Mitbürger ist eine Einkaufskarte. Diese bekommt man gegen Vorlage eines Einkommensnachweises, wie z. B. eines Grundsicherungsbescheid, eines Bescheids nach Hartz II oder IV, eines Rentenbescheids oder Bankauszuges. Die Abgabe der Lebensmittel wird gegen eine Spende von 1 Euro erwartet.

Ansprechpartner:

Elfriede Bruckschlögl -Leitung

als Vetretung --- Michael Gilch und Maria Lederer

Die Hilfe kommt überwiegend von Beilngrieser Lebensmittelmärkten und Bäckereien aus Beilngries und Umgebung.

Bäckereien:

Huber-Bäck, Zanner, Schrannenbäcker, Bäckerei Weber, Klosterbäckerei Plankstetten und Klostergärtnerei , Bäckerei Strauss Kinding

Lebensmittelmärkte:

Edeka Beilngries, EDEKA Greding, Aldi Beilngries und Denkendorf, Netto, Lidl und REWE Beilngries , Berching, Denkendorf ,Familie Rudek, Manuelas Backstube Forchheim, Edeka Kipfenberg, Netto Berching

Werbekreis Beilngries, Metzgerei Rucker-Forster,Metzgerei Leidl, Altmühltaler Nudeln Thalmässing

Darüber hinaus wird die Tafel auch von Privatpersonen und Landwirten unterstützt.

"Ein herzliches Vergelts Gott" allen Sponsoren die uns bisher unterstützt haben,
damit wir Sonderaktionen starten können wie z. B. Kochen für unsere Tafelkunden.

 

Sponsoren: Alle Sponsoren finden Sie auf der Rückseite unseres Kochbuches 

Schüler der Mittelschule Beilngries engagieren Sich für andere Kinder

Weihnachtspäckchen im Wert von ca. 27.000 Euro - Große Freude für Kinder in der Ukraine

 

Zum wiederholten Mal packten Freunde und Bekannte, Schüler/-innen aus Oening, Raitenbuch, Beilngries, Titting, Ellingen, Meckenhausen, aus den Wallfahrtsorten Wemding und Habsberg, aus den Schulen Vilshofen/Donau, Passau und Umgebung Weihnachtspäckchen für bedürftige Kinder und Kriegswaisen in der Ukraine.

Frau Edeltraud Weber, StDin des Gymnasiums Vilshofen, ihr gebührt großer Dank, sie lud in den Schulen ihrer Umgebung zum Mitmachen bei dieser Aktion ein. Gern nahmen verschiedene Schulleiter/-innen und ihre Schützlinge wieder diese Einladung an, um mit einem liebevoll gepackten Päckchen einem Kind in der Ukraine eine ganz besondere Weihnachtsfreude zu machen.

Pfarrer Myroslav Rusyn, der Direktor der Caritas Uzgorod/Mukachevo, ein ehemaliger Student des Colllegium Orientale Eichstätt, holte die Geschenke aus Bayern mit seinen Helfern ab. Sie kamen Gott sei Dank wieder gut heim. Pfr. Rusyn und der Diözesanbischof Milan werden die Geschenke noch vor Weihnachten persönlich an kinderreiche bedürftige Familien, behinderte Kinder und Waisenkinder in seiner Diözese in Transkarpatien/ Ukraine verteilen. Im Osten der Ukraine herrscht immer noch Krieg, es gibt viele Binnenflüchtlinge, die Not im Land ist groß, für viele Kinder wird das Päckchen aus Deutschland wahrscheinlich das einzige Weihnachtsgeschenk sein.

Insgesamt durfte wir 1160 Päckchen, jedes im Wert von 20-25 Euro, als Weihnachtsgrüsse in die Ukraine (ca. 800 Km) transportieren. Die Päckchen waren voll mit Spielsachen, Kleidung, Süßigkeiten, Schreibmaterialien und Hygieneartikeln für ukrainische Kinder. Durch Geldspenden konnten auch die Transportkosten gedeckt werden.

Diese Weihnachts-Sammelaktion, wurde von der Aktionsgemeinschaft Kyrill und Methodios e.V., Eichstätt, durch ihrem Vorsitzenden Archimandrit Dr. Andreas-A. Thiermeyer, organisiert und koordiniert. Sein Dank gilt besonders den beiden Engeln Elli und Maria der Beilngrieser-Tafel, den beiden Wallfahrtsdirektoren Traub (Wemding) und Spöttle (Habsberg), sowie allen, die wieder zu einem so großen Erfolg dieser Aktion und den Spenden beigetragen haben.

 

 

Schlittenteam spendet zum wiederholten Male an die Beilngrieser Tafel

Eine Gruppe junger Leute hat sich 2009 zum Schlittenteam zusammen gefunden.

Seither sind die jungen Leute auf vielen Weihnachtsmärkten mit Ihrem großen Schlitten am Weg gewesen und haben durch den Verkauf von Getränken und Essenswaren diverse Spenden eingesammelt. Jedes Jahr bedachten Sie Gruppen und Organisationen die sich für Hilfsbedürftige einsetzen.

Vergelts´s Gott für das tolle Engagement dieser jungen Leute

UNSER ZIEL


Finanziell minder bestellte Personen mit unserer Hilfe ein wenig unter die Arme zu greifen, in dem sie bei uns Lebensmittel erhalten.

Die erhaltenen Produkte sind sehr wohl im einwandfreien Zustand!

Ein besonderes Anliegen sind uns die Senioren, deren Rente sehr knapp ist, ebenso Familien mit kleinen Kindern oder Alleinerziehende. Mit unserer Hilfe wollen wir versuchen, Sie aus Ihrem ausgegrenzt sein heraus zu holen.

Zur Zeit werden rund 170 aus dem Altmühl-Jura 2000 Gebiet wöchentlich versorgt!

Wenn Sie uns Lebensmittelspenden zu kommen lassen möchten , so vereinbaren Sie bitte telefonisch einen Termin mit den Verantwortlichen!

Kochbuch der Beilngrieser Tafel

Seit Mai 08 besitzt die Beilngrieser Tafel ein Kochbuch.Das Kochbuch entstand auf Grund einer Kochaktion für unsere Tafelkunden. Im diesem Buch finden Sie einfache Rezepte die preiswert sind und schmecken!

Das Kochbuch ist für 7 € zu haben bei:

Kath. und evang. Pfarrbüro, Donau Kurier Beilngries, sowie bei den beiden Verantwortlichen

 

 

LEBENSMITTELSICHERHEIT

Damit unsere Tafel ordnungsgemäß und nach den Richtlinien der

Lebensmittelhygiene geführt werden kann, besuchte die 

Verantwortliche Elfriede Bruckschlögl

das Seminar zur Fachkraft für Lebensmittelsicherheit-  und hygiene.

Gesegnete Weihnachten und ein gutes Neues Jahr

 Weihnachtswunder

 

Eine besinnliche Advents- und Weihnachtszeit

sowie alles Gute für das Jahr 2019 

wünscht

Ihnen und Ihren Familien

das gesamte Tafelteam

 

Vergelt´s Gott allen die uns das ganze Jahr über unterstützen,

sei es finanziell oder materiell!

 

 

UNSER TEAM:

Unser Team besteht aus 4 Gruppen mit rund 60 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern!

Fahrteam : Verantwortlich Elli Bruckschlögl

Herrichtteam: Verantwortlich Anni Grad und Anni Maget

Abgabeteam: Verantwortlich Elli Bruckschlögl, Maria Lederer, Michael Gilch

Kleiderstubenteam: Verantwortlich Irmgard Stempfle und Christa Irrler


Gottesdienstzeiten

Heilige Messen in der Pfarrei Beilngries

Samstag 19.00 Uhr (Sommerzeit), 18.00 Uhr (Winterzeit)
Sonntag 8.30 Uhr, 10.00 Uhr
Montag 9.00 Uhr
Dienstag 16.00 Uhr, Kapelle im Seniorenzentrum
Mittwoch 19.00 Uhr
Donnerstag 7.00 Uhr (in den Ferien 8.00 Uhr), 16.00 Uhr Schülergottesdienst (nicht in den Ferien)
Freitag 9.00 Uhr
(Änderungen entnehmen Sie bitte dem Pfarrbrief)